Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund weltweit

Ferienhäuser & Ferienwohnungen für deinen Urlaub mit Hund

Urlaubsregionen weltweit

Hundefreundliche Unterkünfte in Afrika
Kenia, Marokko, Namibia, Südafrika

Hundefreundliche Unterkünfte in Asien
Philippinen, Thailand, Sri Lanka

Hundefreundliche Unterkünfte in Australien & Ozeanien
Neuseeland

Hundefreundliche Unterkünfte in Europa
Deutschland, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Spanien

Hundefreundliche Unterkünfte in Mittelamerika
Costa Rica, Karibik, Mexiko

Hundefreundliche Unterkünfte in Nordamerika
Kanada, Mexiko, USA

Hundefreundliche Unterkünfte in Südamerika
Brasilien, Kolumbien

Mit Hund in den Urlaub

Es ist Urlaubszeit und Zeit, Ausflüge zu planen, soweit das in der gegebenen Situation möglich ist. Dies beinhaltet an sich schon viele Entscheidungen über das Reiseziel, die Zeit, in der du weg sein wirst oder die Unterkunft. Aber wenn du Hunde hast, vervielfachen sich die zu berücksichtigenden Fragen.

Die erste Entscheidung, die du treffen musst, ist die, ob du mit deinem Haustier verreisen willst, denn wenn du es nicht für möglich hältst, musst du Alternativen vorbereiten, um es während deiner Abwesenheit so komfortabel wie möglich zu halten. Hunde brauchen viel Zuwendung: nicht nur Futter und Wasser, sondern auch Streicheleinheiten und mehrere Ausgänge am Tag. Deshalb können sie nicht allein gelassen werden. Es wird also notwendig sein, eine vorübergehende Unterkunft zu suchen.

Wenn er dich nicht begleiten kann Um den Übergang erträglicher zu gestalten, wäre es ideal, den Hund bei einem Freund oder Verwandten abgeben zu können, den das Tier bereits kennt. Zusätzlich zu einem gewissen Maß an Vertrauen könnte es in diesem Szenario seine Utensilien und Spielzeuge haben, und es wäre kein abrupter Wechsel. Wenn dies nicht möglich ist, kannst du jederzeit nach einer Betreuung suchen oder dich an eine Vertrauensperson wenden. Es wäre praktisch, dies im Voraus zu tun; du kannst dein Haustier einen Tag vor deiner Reise mitnehmen und sehen, ob es glücklich von dieser Erfahrung zurückkommt. Auf diese Weise wirst du auch entspannter sein, wenn es an der Zeit ist zu gehen.

Wenn er mit dir reist?

Bringe ihn zuerst zum Tierarzt und vergewissere dich, dass sein Impfpass auf dem neuesten Stand ist; dann bereite seinen Koffer vor.

Wenn du hingegen in Begleitung reisen möchtest, ist der erste Schritt, einen Termin mit dem Tierarzt zu vereinbaren. Dort kannst du dich über die Impfungen oder Behandlungen informieren, die dein Haustier für die Reise benötigt. Das aktualisierte Impfbuch gehört ebenfalls zu den Dokumenten, die bei Reisen mitgenommen werden müssen.

Weitere wichtige Dokumente zur Identifizierung von Hunden sind der Mikrochip und, falls du deutsches Territorium verlässt, ein Heimtierausweis.

Du musst auch seinen Koffer packen. Neben Leine, Halsband, Taschen, Futter und Spielzeug benötigst du unter anderem auch das gewohnte Futter deines Tieres. Du solltest sicherstellen, dass die Feiertage keine sehr stressige Umstellung für ihn sind, und eine radikale Änderung seiner Ernährung kann zu Magenproblemen führen.

Was das Reisen anbelangt, so hängen die Möglichkeiten stark von der Wahl des Transportmittels ab. Der Zug, das Flugzeug und das Schiff sind im Allgemeinen gute Optionen, aber du musst dich bei jedem Unternehmen nach den Bedingungen für den Reiseservice mit Tieren erkundigen, denn diese sind oft unterschiedlich.

Geschirr, Träger oder Trenngitter

Wenn du mit einem Auto fährst, musst du um seine Sicherheit kümmern. Der ADAC erinnert uns daran, dass freilaufende Hunde im Auto eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellen können. Um Zwischenfälle zu vermeiden, sollten sie angeleint werden. Du kannst zwischen dem Geschirr, dem Träger und dem Trenngitter wählen, je nach Größe des Tieres oder der Option, an die es mehr gewöhnt ist. Du solltest auch nicht vergessen, dass, wenn du während einer langen Reise müde wirst, das Gleiche mit Hunden passiert. Daher ist es ratsam, mehr oder weniger alle zwei Stunden einen Stopp einzulegen, damit sie hinausgehen können. Und natürlich brauchen sie Wasser für die ganze Reise.

Haustiere sind erlaubt

Die Wahl, wo man im Urlaub übernachten möchte, wird immer einfacher. Jetzt gibt es viel mehr Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Haustiere akzeptieren. Aber verschließen wir uns nicht vor anderen Möglichkeiten.

Wie auch immer du dich entscheidest, du kannst deinen Hund nicht den ganzen Tag zu Hause eingesperrt lassen, also musst du dir Aktivitäten überlegen, die du zusammen machen kannst. Wie bei den Unterkünften gibt es auch hier Restaurants, Cafés und Geschäfte, in denen sie erlaubt sind. Aber du wirst mit deinen Outdoor-Plänen, wie Ausflügen in die Natur oder Tagen am Strand, noch mehr Spaß haben.

Wenn du die Küste den Bergen vorziehst, solltest du Strände finden, an denen Hunde willkommen sind. Und trotzdem musst du darauf achten, dass sie andere Badegäste oder Tiere nicht belästigen. Du musst sie auch vor einem Hitzschlag schützen. Achte Sie darauf, dass sie sich während der Zeit der maximalen Sonneneinstrahlung nicht zu viel bewegen und immer Wasser zur Hand haben, damit sie sich hydrieren können.

Am Ende dieses Ausflugs ist eine Dusche immer eine gute Idee, besonders wenn sie gut geschwommen sind. Es sollte besonders darauf geachtet werden, den Sand und das Salz, die sich in ihren Ohren ansammeln können, zu reinigen, da dies eine Mittelohrentzündung verursachen kann. Unter diesen Gesichtspunkten wird auch dein Haustier ein paar sehr angenehme Tage mit dir erleben können.

Beliebte Urlaubsregionen in Europa

Beliebte Urlaubsregionen in Europa entdecken und einfach online buchen.

Suchen

Dezember 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Pets
Größe
Preis
Ausstattung
Einrichtungen

Compare listings

Compare